Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Geschichte

Damals

Die Abteilung Gymnastik wurde 1981 - nachdem die Sporthalle am Hunnengraben fertiggestellt wurde - gegründet. Den Anstoß für die Errichtung der Abteilung legten die Lehrer der damaligen Schule. Zu dieser Zeit trafen sich Männer und Frauen zu gemeinsamen Übungsstunden, um ihre Gesundheit zu erhalten und bestenfalls sogar zu fördern. 1990 begann dann die Ära der Abteilung Gymnastik beim Egelner SV Germania e.V.

Hier waren zu Bestzeiten bis zu 35 Frauen im Breitensportbereich aktiv.

Gymnastik 1994
Gymnastik 1994

Heute

Mittlerwelie besteht die Abteilung aus noch 14 aktiven weiblichen Mitgliedern. Das Bestreben besteht darin, Frauen im Alter über 50 Jahre für gesundheitsfördernde Maßnahmen zu motivieren und altersgerechte Übungen anzubieten. Während man in den kälteren Monaten auf die Turnhalle am Hunnengraben zurückgreifen kann, nutzt man die sommerlichen Monate für gemeinsame Rad- oder Wandertouren durch die Region. Neben der sportlichen Betätigung ist der Abteilung der gesellige Zusammenhalt auch aufgrund des jeweiligen Alters sehr wichtig. Die betagteste Teilnehmerin ist mittlerweile über 80 Jahre alt.